Nachruf

 

«Helmut Georg war seit Beginn der 1960er Jahre im Missionsrat (damals noch Brüderrat der Schweizer Indianer Mission) von Indicamino. Seit dieser Zeit war er stets dabei sein  Missionsanliegen mit vielen zu teilen. Als Gründungsmitglied war er 1975 bei der Gründung des Vereins Indicamino  e. V. Deutschland dabei, dessen stellvertretender Vorsitzender er von Beginn an war und von 1985 bis 2001 Vorstandsvorsitzender.   So hat er unser  Werk  durch seine offene Art sehr geprägt.

Einige Jahre wirkte  seine Tochter Annette und ihr Mann Friedrich als Stammesmissionare im Amazonastiefland in Peru. Das gab ihm einen besonderen Draht zu den Missionarseltern für die er über viele Jahre Freizeiten gestaltete. die später auch für Missionsfreunde waren.